Fight Cybercrime Initiative

Ein ehrenamtliches Projekt

 

Radar screen with world mapAusgangslage

Bedrohungs- und Schadenspotential nehmen zu, Abwehrmaßnahmen werden komplexer. Anforderungen an unsere IT-Sicherheit steigen beständig. Hauptproblem sind nicht mehr Jugendliche Hacker oder Vandalismus. Mittlerweile dominieren hochprofessionelle Angreifer das Geschehen.  Cyber Crime, Cyber Terror und zukünftig auch Cyber War erfordern neue Herangehensweisen von uns, regelmäßigen Austausch und stärkere Vernetzung untereinander.

 

Tablet with Statistical DiagramsUnterstützungsbedarf

Politik und Wirtschaftsverbände haben zahlreiche Initiativen auf den Weg gebracht, und dennoch belegen Umfragen, dass viele Anwender passende Angebote und Hilfsmittel vermissen. Angeboten werden oftmals Ratgeber für Einsteiger oder Maßnahmen zur Erhöhung der Awareness. IT-Experten und Sicherheitsverantwortliche benötigen jedoch ausführliche, praxiserprobte und unmittelbar anwendbare Hilfestellungen aus der Hand kompetenter Praktiker.

 

Radar compass rose with globe.Unsere Zielsetzung

Wir bieten ein Forum für Cyber Security Professionals mit dem Ziel gegenseitiger Unterstützung bei technischen und organisatorischen Fragestellungen.  Dabei setzen wir auf Vernetzung zwischen Sicherheitsbehörden und Industrie, auf wechselseitiges Training, die Bereitstellung praxistauglicher Arbeitsmittel, sowie auf Tutoren- und Mentorenprogramme. Wir begrüßen Kooperationen mit anderen Initiativen ähnlicher Ausrichtung im In- und Ausland. Wir möchten vertrauensvollen Austausch ermöglichen, unbeschwert von Verbandspolitik und starren Hierarchien. Wir möchten, im Rahmen unserer Möglichkeiten, einen Beitrag leisten zur Sicherung unseres Standorts und unserer kritischen Infrastrukturen vor Cyber Crime und Cyber Terror.